SPD Thüngen

... beim SPD-Ortsverein Thüngen. Schön, dass Sie bei uns hereinschauen.

Auf diesen Seiten finden Sie alles über unsere politische Arbeit, unsere Ziele und die handelnden Personen dahinter. Machen Sie sich selbst ein Bild von uns.

Ihr Bernd Müller
Vorsitzender

MdB Bernd Rützel (SPD) diskutiert mit Marktheidenfelder Gymnasiasten

Auf meine Einladung hin waren vor gut zwei Wochen drei zehnte Klassen des Balthasar-Neumann-Gymnasiums Marktheidenfeld (BNG) mit ihren betreuenden Lehrerinnen und Lehrern in Berlin zu Besuch, um einen Einblick in meine Arbeit zu erhalten. Da ich während des Besuchs selbst nicht in der Hauptstadt sein konnte, traf ich mich nun zum Nachgespräch mit meinen Berlin-Gästen.

So entstand eine lebhafte Gesprächsrunde, mit vielen Fragen zu politischen Inhalten aber auch zu privaten Angelegenheiten, die ich gerne beantwortet habe.

mehr…

Familienarbeitszeit - wer kann dazu schon nein sagen?

von Bernd Rützel
21. Juli 2016 | Frauenpolitik / Gleichstellung

Ich unterstütze das von Bundesfamilienministerin Schwesig vorgestellte Konzept einer Familienarbeitszeit. Es passt zu den familienpolitischen Leitlinien, ist rechtlich und verwaltungstechnisch gut umsetzbar, unterstützt gezielt Familien und ist bezahlbar. Wer kann dazu – außer der Union – schon nein sagen?

mehr…

Gute Arbeit August 2016

von Bernd Rützel
21. Juli 2016 | Arbeit

Eine neue Ausgabe der Zeitschrift der SPD-Bundestagsfraktion "Gute Arbeit" ist erschienen. Sie können sich ein Exemplar bei mir im Büro in Gemünden abholen oder einfach online lesen.. Themen: "Jetzt Lohnlücke schließen", Mittelstandspolitik, Petitionen, Energiewende, Integrationsgesetz, Mindestlohn, Fracking, Terrorbekämpfung, ...

mehr…

Jeder und jede kennt diese Situationen: Im Gespräch mit dem Nachbarn, im Supermarkt, in der Schule, am Arbeitsplatz oder im Sportverein – plötzlich ist man mit vorurteilbeladenen Parolen konfrontiert, nach denen „die Ausländer uns die Arbeitsplätze wegnehmen“ und sich „nicht integrieren lassen wollen“, gleichzeitig „aber faul sind und uns das Geld aus der Tasche ziehen“, „wer Arbeit will, bekommt auch eine“, „wir sind nicht das Sozialamt der Welt“ etc. etc.

Die Liste ließe sich beliebig verlängern.

Und jeder und jede kennt auch das Gefühl, das sich zumeist erst im Nachhinein, wenn es „zu spät“ ist, einstellt: Warum habe ich nicht eingegriffen? Warum fallen mir die guten Argumente erst jetzt ein?

Mit unserer Bierdeckel-Kampagne wollen wir Jusos Vorurteilen Fakten entgegensetzen.

mehr…

Mehr Meldungen

  • 25.07.2016, 13:00 – 14:00 Uhr
    Bürgersprechstunde | mehr…
  • 28.07.2016, 17:00 – 18:00 Uhr
    Bürgersprechstunde mit MdB Bernd Rützel | mehr…
  • 28.07.2016, 19:00 Uhr
    SPD-OV Großheubach - Brotzeit, Bier und Politik mit MdB Bernd Rützel | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.260.951.616 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren